Nebelgeister

by DORN

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €1 EUR  or more

     

about

Thats a Preview for our new Album (not named), like a Demo.
So have fun;)

lyrics

(c) DORN


NEBELGEISTER


"Es gibt doch Gespenster, ich kann sie sehen!"


In schwarzem Nebel werden wir gehen
Nur der Winter kann ihn sehen
Doch uns alle wird er befallen
Unsere Schreie durch die ewige Nacht hallen

Schon hat es begonnen, die Flüsse sind rot
Der Wind flüstert von Qualen und Tod
Die Luft riecht nach brennender Haut
Im Nebel reißen wir uns die Augen heraus

Ich sehe schwarze Geister
Der Nebel bringt das Grab
Blut fließt von den Dächern
Ewig fällt die Nacht

Es kriecht und kriecht in die Tiefen deines Seins
Bringt Wahnsinn und Gier in deinen Geist
Verlangen nach Schmerz und Blut, Qual und Pein

"Mutter, ich schleiche durch den Garten!"
Die Schere schnellt herab
"Mutter, ich nehm' dir deine Augen
Ich bringe dich ins Grab!"

"Die Gespenster sind nah, ganz nah bei mir!"

Es kreischen die Geister, die sich um sie schlingen
Der schwarze Nebel verhüllt die wirbelnden Klingen
Immer wieder und wieder in eigen Leib und Glieder
Immer wieder und wieder rasen sie nieder

Ihr kleines Kleid trieft vor Blut
Sie liegt in ihrem eigenen Sud
Es gerinnt im kalten Sand
Sie hält eine Schere in der Hand

credits

released March 21, 2015
Roberto Liebig - Composer, Guitar, Synths, Vocals
Michael Werber - Bass

tags

license

all rights reserved

about

DORN Potsdam, Germany

contact / help

Contact DORN

Streaming and
Download help